Nina Sadur, *1950 in Novosibirsk (Sibirien).

Auf Deutsch erschienen bisher die Romane Das Fest der alten Frauen am Meer (erschienen in dem Band: Jekaterina Sadur / Nina Sadur: Die Wunde ungeliebt, 1998), Das Flüstern der Engel (1999), und die Erzählungen Der Junge mit den Schwefelhölzern; Koslows Nächte (erschienen in der Zeitschrift „Zeichen und Wunder“, Nr. 35/1999).

Alle Photos und Texte sind urheberrechtlich geschützt.
All rights reserved. No unauthorized copying or other use of this material is permitted.
© 2003 Christiane Schuchart, Eberhard Schorr